Anbieter

Alle Produkte. Jederzeit.

Lieferant

Toplinks Firmen


Kondensatableiter.eu

Lieferantensuche
in 1.723 vernetzten
B2B-Portalen.

Portalübersicht

Schnelle-Seiten.de >>

English version

Fast-Pages.com >>

Ergänzende Portale

Armaturentechnik.com
Rueckschlagklappen.com
Rohrleitungsarmaturen.com
Kolbenschieber.de


Schnellsuche

[Auf den gewünschten Begriff klicken und die Suche starten]


Lieferant der Branche


Die Lieferantensuche auf Kondensatableiter.eu

Sie benötigen Lieferanten oder Dienstleister für Armaturentechnik, insbesondere für Kondensatableiter? Suchen und finden Sie auf dieser Plattform und nutzen Sie die Vernetzung von unseren B2B-Portalen und deren Datenbanken.
Suchen Sie beispielsweise gezielt nach

  • Unternehmens- Kontaktdaten
  • Firmenprofilen
  • Detaillierten Produktinformationen

Auch eine ortsgebundene- oder eine Umkreis-Suche ist möglich: Hierfür geben Sie Firmennamen, Produktbezeichnungen und Postleitzahl oder Ort als Suchwerte ein. Sie können die Suche verfeinern und dazu beispielsweise Zulieferer und Hersteller getrennt auflisten lassen.
Kombinieren Sie Ihre Suchbegriffe nach Belieben und finden Sie Dienstleister oder Produzenten von so unterschiedlichen Produkten wie Kolbenschieber, Rückschlagklappen oder Rohrleitungsarmaturen aus dem Bereich Armaturentechnik.

 


Kondensatableiter

Bei einem Kondensatableiter, auch als Kondensomat bezeichnet, handelt es sich um eine Regelarmatur, die das Kondensat, das sich in Umformungsprozessen und Dampfleitungen bildet, automatisch in eine parallele Rohrleitung umleitet, ohne dass Wasserdampf in zu großer Menge aus der Leitung austritt. Die unterschiedlichen Kondensatableiter machen sich die diversen physikalischen Eigenschaften der Flüssigkeit bzw. des Gases eines Stoffes zunutze.

Es werden unterschieden:
 

  • Schwimmer-Kondensatableiter (nutzen das Gewicht von Wasser, um dieses vom Dampf zu trennen)
  • Kapsel-Kondensatableiter (arbeiten mit dem druckabhängigen Siedepunkt des Wassers und öffnen bei Temperaturen, die darunter liegen)
  • thermodynamische Kondensatableiter (nutzen strömungstechnische und thermische Phänomene, um das Kondensat mit geringen Verlusten abzuleiten)
  • Venturi-Kondensatableiter (nutzen den „Venturi-Effekt“; Leistungsbereich wird durch den Gegendruck und die Größe der Öffnung beeinflusst)